Napoleons Vormarsch

Willkommen im Napoleonischen Zeitalter! Was, Ihr habt Euch verirrt? Hier steht alles, was Ihr über die letzten Tage Palatinas wissen müsst.
Antworten
Benutzeravatar
Napoleon
Der Attila Palatinas
Der Attila Palatinas
Beiträge: 0
Beruf: General der Italienarmee
Gesinnung: Liberal
Fraktion: Giacobini

Napoleons Vormarsch

Beitrag von Napoleon »

Napoleons Vormarsch

Bild

Dieser Thread dient der Orientierung, wo sich die Napoleonische Armee derzeit befindet. Der Feldzug Bonapartes begann im März/April 1796 von Nizza aus, eine Stadt, die eigentlich zum Königreich Sardinien-Piemont gehörte, aber seit 1793 von Revolutionstruppen besetzt wurde. Am 10. April kam es zum ersten Gefecht in Voltri, auf dem Gebiet der Republik Genua, gegen die alliierten Truppen aus Sardinien-Piemont und Österreich. Die französischen Truppen erwiesen sich nicht nur als sehr erfolgreich, sondern auch sehr zügig in ihrem Vormarsch.

Hier wird grob die jeweilige Region angezeigt, in der sich Napoleon mit seinem Heer zum Zeitpunkt des RPGs befindet. Für eine Übersicht der italienischen Halbinsel in Napoleonischer Zeit empfiehlt sich ein Blick auf die Italienkarte.
Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde? Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören. - Moi

Benutzeravatar
Napoleon
Der Attila Palatinas
Der Attila Palatinas
Beiträge: 0
Beruf: General der Italienarmee
Gesinnung: Liberal
Fraktion: Giacobini

Re: Napoleons Vormarsch

Beitrag von Napoleon »

April 1796

Bild

Bild = Französische Armee

Bild = Sardinische Armee

Bild = Österreichische Armee

(Goldumrandete Fahnen stellen den Armeeführer dar)

Napoleon hat mit seiner Armee die Grenze überschritten und ist mit seinen Truppen in das Gebiet der Republik Genua und des Königreichs Sardinien-Piemont einmarschiert. Drei Armeen bleiben zur Sicherheit zurück, da das gebirgige Ligurien nur eine schlechte Truppenversorgung zulässt. Es gibt derzeit noch keinen Feindkontakt.

Bonaparte selbst hat Stellung zwischen den Truppen in Nizza und denen bei Genua bezogen um die Operationen von dort zu leiten.

Die Alliierten sind den Franzosen deutlich überlegen. Die Sarden verfügen über 21.000 Mann, die Österreicher über 26.000 Mann. Napoleon befehligt dagegen nur rund 37.000 Mann.
Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass ein Schiff gegen den Wind und gegen die Strömung segeln könnte, wenn man nur ein Feuer unter Deck anzünde? Ich habe keine Zeit, mir so einen Unsinn anzuhören. - Moi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste